Zum Inhalt springen

Das Leben ist unser Lehrer

Wir sind eine soziale Gemeinschaft und unsere Vision ist klar definiert: Erwachtes Bewusstsein – im Einklang mit der Natur– für eine Welt in Liebe und Freude

Beziehungen

Mit uns lernen Kinder eine Beziehung zu ihrer Innenwelt aufzubauen. Sie erkennen ihre Ressourcen und können diese im Umgang mit anderen Menschen nutzen.

Bildung

Wir ermöglichen einen neuen Zugang zur Bildung, fördern den Umgang mit der Natur, Konsum, Ernährung und Medien.

Universum

Die Kinder lernen in ihrem Handeln Zusammenhänge von Ursache und Wirkung zu begreifen, die Natur dient hier als Lehrmeister.

Unsere Projekte

Wir setzen uns für die Individualität jedes einzelnen Menschen sowie eine bessere Lebensqualität ein.

Grundschule in Gründung (in 67577 Alsheim)

Die Freie Hofnaturschule Grundschule entsteht auf einem 6500qm großen Anwesen in 67577 Alsheim. Auf diesem Anwesen wird ein ganzheitliches Konzept von Wohnen, Arbeiten, Bildung, Freizeitgestaltung und Selbstversorgung erschaffen. Auch ein Hofladen und ein Eltern-Kind-Café sind geplant. Unsere Pädagogik reicht von Waldorf, über Montessori bis hin zur Naturpädagogik. Auf dem Hof leben Tiere (aktuell Schweine, Schafe, Enten), die sich freuen, von den Schulkindern mit in den Alltag einbezogen zu werden. Elternarbeit steht auf unserer Prioritätenliste ganz weit oben: regelmäßige Workshops, Elternabende, gemeinsame Feste und Mitarbeit auf dem Hof stärken die Gemeinschaft und bringen uns alle ein Stückchen näher zu unserer Vision: eine bewusstere Welt in Liebe und Freude! Derzeit stehen wir kurz vor der Genehmigung, Voranmeldungen werden ab sofort angenommen. Füllen Sie dazu bitte das Anmeldeformular aus.

Interesse?

Unser Team

Diplom-Pädagogin, Unternehmerin, Mutter & Visionärin

Linda Herrmann

IT, Web Design & Menschenfreund

Timo Blum

Die unzähligen, einfachen Dinge der Natur laden zu phantasievollem, kreativem Lernen und Spielen ein. Der natürliche Forscherdrang und die Wissbegierde der Kinder wird auf diesem Weg angeregt. Die Kinder machen wertvolle Entdeckungen und Erfahrungen, die für das gesamte Leben von großer Bedeutung sind, um zu selbstbewussten und selbstbestimmten Menschen heranzuwachsen.

➔ Die Freude am Lernen steht im Mittelpunkt
➔ Die Schüler lernen als festen Bestandteil des Unterrichts die Natur kennen, lieben und nachhaltig zu schützen
➔ Die Kinder erfahren, erleben, begreifen und verstehen die Natur in ihrer Ganzheit (Pflanzen, Tiere, Umwelt) und einen verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen der Erde
➔ Den Kindern wird eine emotionale Beziehung zur Natur ermöglicht
➔ Daran angeknüpft und naturnah erfolgt die Vermittlung des Lernstoffs mit einem großen Alltagsbezug
➔Die Kinder lernen in ihrem Handeln Ursachen und Wirkungszusammenhänge zu begreifen – die Natur dient hier als Lehrmeister
➔ Die Kinder bekommen Vertrauen in die Handhabung der eigenen Kräfte und Fähigkeiten

Sie übernimmt die Verpflichtung, ihren Erziehungsauftrag als Einheit von Leben und Lernen im Einklang mit der Natur und den Gesetzen des Universums zu verwirklichen.

Im Fokus steht das Kind als reines neues Leben, welches in seiner Natürlichkeit bestmöglich begleitet und gefördert wird. Frei von gesellschaftlichen Konditionierungen, wird jedes Kind als einzigartiges Individuum gesehen. Jedes Kind hat das Recht darauf, sich frei entfalten zu können, gemäß seiner Natur und seinen Neigungen, um somit auf ein selbstbestimmtes Leben vorbereitet zu sein.